• Ihr Kind hat einen Verbrennungs- oder Verbrühungsunfall erlitten? Sie haben Fragen? Kostenfreie Beratungshotline: 0800 0 112 123

  • Wie lassen sich Verbrennungs- und Verbrühungsunfälle verhindern?

Der Verein

Paulinchen e.V.

Wir beraten und begleiten Familien mit brandverletzten Kindern in jeder Phase nach dem Unfall. Ziel ist es, für jedes brandverletzte Kind individuell die bestmögliche Versorgung zu erreichen und gerade jetzt präventiv auf Unfallursachen hinzuweisen.

Ihre Spende

Helfen Sie Paulinchen!

Jeder Euro hilft.

Gib mir Fünf

Wir rufen alle Freunde von Paulinchen zum Mitmachen auf. Unter dem Motto "Gib mir Fünf" stellen wir in den kommenden Wochen einfache Ideen vor ... Mehr

Erste Hilfe im Notfall

Informieren Sie sich über die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin (DGV) Vorgehensweise bei Verbrennungs- bzw. Verbrühungsunfällen ... Mehr

Nach dem Unfall

Heiße Flüssigkeiten schädigen bereits ab 52° C die Haut des Menschen. Sie haben jetzt zahlreiche Fragen? Erfahren Sie mehr über Verbrennungen und Verbrühungen! Beratung

Paulinchen News

Weitere Meldungen

Bei der Mitgliederversammlung am 26.06.2020 wurde ein neuer Paulinchen-Vorstand gewählt. Susanne Falk, bereits seit 2014 als stellvertretende...

Paulinchen verabschiedet Anneliese Stapelfeldt, stellvertretende Vorsitzende nach fast 21 Jahren erfolgreicher, ehrenamtlicher Vorstandsarbeit aus dem...

Paulinchen verabschiedet mit großer Dankbarkeit Herrn Prof. Dr. Dr. Norbert Pallua aus Aachen als medizinischen Schirmherrn. Seit 2008 hat er...