Spendenaktionen kreativ

gemeinsam solidarisch

In den letzten Jahren gab es immer mehr Beispiele für digitale Spendenaktionen, wie z.B. eine Versteigerung durch Lose, Stichwortspenden zu besonderen Anlässen, den Verkauf von virtuellen Eintrittskarten, usw.
Paulinchen e.V. hofft und vertraut gerade jetzt auf Eure kreativen Lösungen. Hier wollen wir Eure Ideen vorstellen und uns bedanken.
Lasst und gemeinsam und solidarisch Famlien mit brandverletzten Kindern und Jugendlichen zur Seite stehen!

Zu diesem Zweck ist Paulinchen e.V. auch bei betterplace.org und schulengel aktiv.

Bei Fragen wendet Euch gerne an unsere Koordinatorin für Spendenaktionen.
Aktuell im Home-Office unter Tel.: 0176 55 939 956

Spendenaktionen

Boxenstopp

Im Normalfall unternimmt die Freiwillige Feuerwehr Haxtum in Ostfriesland am Himmelfahrtstag eine Fahrradtour und anschließend wird am Feuerwehrhaus gegrillt. Durch die momentane Lage war dies natürlich in einer großen Gruppe nicht möglich. Eine Feuerwehrfamilie hat stattdessen für Personen, die zu zweit oder als Familie unterwegs waren, einen "Boxenstopp-über-die-Hecke" angeboten. Tee, Kuchen, Würstchen und Kaltgetränke wurden kostenlos gestellt. Um eine Spende für Paulinchen e.V. wurde gebeten und so kamen 112,00 Euro zusammen. Die Paulinchens sagen DANKE für diese kreative Aktion, trotz der aktuellen Herausforderungen durch COVID-19!


Laufen für den guten Zweck

Bei einem Spendenlauf in Pirmasens startete Christopher Rauch im vergangenen Jahr für Paulinchen e.V. In kompletter Feuerwehr-Schutzausrüstung und mit Atemschutzgerät von rund 20 Kilogramm Zusatzgewicht, kämpfte er sich über 50 Kilometer weit durch. Die Route verlief von Pirmasens über Münchweiler, Hinterweidenthal, Hauenstein, Wilgartswiesen, Rinnthal, Annweiler, Queichhambach, Albersweiler, Siebeldingen, Godramstein nach Landau. Durch zahlreiche Unterstützer*innen wurde nun abschließend eine Gesamtsumme in Höhe von 2.523,10 Euro gespendet. Von den Paulinchens einen riesen Applaus und ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!


"Genießen, Grillen und Kochen für den guten Zweck"

Unter diesem Motto spendet die Bremer Gewürzhandel GmbH in Kooperation mit der Facebook Gruppe In-/ Outdoorkochen einen Betrag in Höhe von 400,00 Euro an Paulinchen e.V. Durch die Genusshelfer-Initiative des Gewüzhandels werden soziale Projekte für Kinder und Jugendliche unterstützt. Die Paulinchens bedanken sich gerade jetzt in der Grillsaison für dieses Engagement und sagen DANKESCHÖN an alle achtsamen Genießer*innen! ;-)


Aus Erfahrung und Überzeugung...

Zitat: "Wir als Feuerwehrleute retten Menschen aus brennenden Gebäuden und bekommen auch durch die Tätigkeit im Rettungsdienst hautnah mit, welche schweren Schicksalsschläge manche Familien ereilt. Deswegen und weil wir Ihre Arbeit wunderbar finden, hat sich der komplette Lehrgang Lg2E1 (B5) 04/2020 der NABK Celle dazu entschlossen, anstatt eines Geschenks an die Ausbildungsstelle, Paulinchen e.V. die Summe der Lehrgangskasse in Höhe von 427,45 Euro zu spenden. Es freut uns sehr, dass wir Ihre Arbeit unterstützen können und wir wünschen Ihnen und vor allem den Familien die Sie unterstützen, alles Gute und viel Kraft für den weiteren Weg."
Das Paulinchen Team bedankt sich für diese Zeilen, die guten Wünsche und die Spenden gleichermaßen. DANKE für Eure Solidarität!


168-Stunden Dienst der Feuerwehr Speyer

Ein Sonderwachdienst aus ehren- und hauptamtlichen Einsatzkräften der Feuerwehr Speyer hat einen Betrag in Höhe von 200,00 Euro an Paulinchen e.V. gespendet. Die Idee dieser Spende entstand in ihrem 168 Stunden Dienst, aufgrund der deutschlandweiten Corona-Pandemie, wo die Kameraden*innen zum Schutz der Bevölkerung und zum Eigenschutz in einem besonderen Schichtmodell arbeiten mussten. Paulinchen e.V. sagt DANKE für den engagierten Einsatz und diese gemeinschaftliche Spende!


Zwergenwald in St. Wendel

In der Kreisstadt St. Wendel wird jedes Jahr eine ganz besondere Attraktion aufgebaut - ein Zwergenwald mit mehr als 100 fantasievoll geschmückten Holzhäuschen, in der fast 200 Zwergenfiguren mit Zipfelmützen hämmern, hobeln und feiern. Diese zauberhafte Miniaturwelt wird anlässlich des Weihnachtsmarktes von einer Gruppe begeisterter Bastler in unzähligen Freizeitstunden hergestellt. Alle freiwilligen Spenden werden gezielt an soziale Einrichtungen übergeben. So erhielt Paulinchen e.V. dieses Jahr eine großzügige Spende in Höhe von 3.685,00 Euro. Dieser Betrag wurde vom Stadtbürgermeister Peter Klär auf 4.000,00 Euro aufgerundet. Unsere Initiative für brandverletzte Kinder bedankt sich für diese großzügige Unterstützung!
Fotograf: Josef Bonenberger, Copyright: Kreisstadt St. Wendel


Tatkraft der Feuerwehr Warstein

Die Löschgruppe Suttrop unterstützte die Stadt Warstein bei einer Baumpflanzaktion im Bürgerwald. Neben drei eigenen Bäumen, die die Löschgruppe Suttrop gekauft und gepflanzt hat, halfen Sie außerdem vielen Mitmenschen, beim pflanzen ihrer Bäume. Als kleines Dankeschön erhielt die Löschgruppe vom Bürgermeister 100,00 Euro für die Kameradschaftskasse. Die Summe wurde an Paulinchen e.V. weitergegeben. Dafür möchte nun auch Paulinchen DANKESCHÖN sagen!


Lehrgangsspende aus Münster

Zitat: "Unser F/B3 Lehrgang 08/19 fand in der Trainingsbase Weeze und am IDF Münster statt. Bei unserer Abschlussparty am IDF wurden fleißig Spenden gesammelt, die wir gerne an Paulinchen e.V. übergeben. Zusammen mit unserer Lehrgangskasse ergab dies 1.022,00 Euro."
Die Paulinchens bedanken sich herzlich, gratulieren zur bestandenen Prüfung und wünschen alles, alles Gute!


Hand-Ergo-Theraphie nach thermischen Verletzungen

Oft sind Narbenbildungen, Fehlstellungen der Gelenke, Hypersensibilitäts-Faktoren, usw. Folgen nach Verbrennungen, die den Heilungsprozess erschweren. Daher hat sich die Leiterin der Regionalgruppe Rheinland der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie (DAHTH), Frau Heike Christmann, entschieden zu ihrer eigenen Praxiseröffnung in Köln Spenden für Paulinchen e.V. zu sammeln. Unsere Initiative für brandverletzte Kinder bedankt sich herzlich für diese Unterstützung in Höhe von 200,00 Euro!


Spendenaufruf der EHBS Knecht

Viele Mitarbeiter der EHBS Knecht KG sind ehrenamtlich als Feuerwehrleute im Brandschutz tätig. Dadurch entstand beim Team aus Brandschutzsachverständigen, Brandschutzfachplanern, Brandschutzmanagern, Bauingenieuren, Fachkräften für Arbeitssicherheit, Rettungsassistenten und Sanitätern der Wunsch, sich durch eine Spende in Höhe von 1.250,00 Euro für Familien mit brandverletzten Kindern zu engagieren. Zusätzlich dazu wurde ein Spendenaufruf für Paulinchen e.V. gestartet. Unsere Initiative bedankt sich für diese großzügige Unterstützung von Herzen!


Bundeswehrfeuerwehr möchte helfen

Bei der Ausbildungsstelle für Brandschutz der Bundeswehr in Bergen haben die Lehrgangsteilnehmer*innen entschieden, eine Spende in Höhe von 170,00 Euro, an Paulinchen e.V. zu übermitteln. Zitat: "Als Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen des Hörsaals 18/18 der Bundeswehrfeuerwehr möchten wir mit der Spende an Paulinchen e.V. gerade die unterstützen, die den meisten Schutz benötigen." Die Paulinchens sagen: DANKESCHÖN!


Rosenmontag in Monheim

Auch in diesem Jahr wurde wieder am Rosenmontag in Monheim am Rhein gefeiert. Eine Hausgemeinschaft und deren Freunde haben die Gelegenheit genutzt und Spenden in Höhe von 360,00 Euro für Paulinchen e.V. gesammelt. Die Paulinchens freuen sich über diese Unterstützung und sagen DANKE! Ohne Spenden wären unsere Projekte für Familien mit brandverletzten Kindern und Jugendlichen und die Präventionsarbeit, um möglichst viele Kinder vor diesen folgeschweren Unfällen zu schützen, nicht möglich.


Pfand-Spenden-Aktion

Wie in jedem Jahr kamen die Forsbacher Jecken am Karnevalssonntag zum Zugweg und feierten im Festzelt von Steinis Stübchen und in der Fahrzeughalle der Löschgruppe Forsbach den Höhepunkt des diesjährigen  Straßenkarnevals. Der Anreiz, dass vor allem Pfandflaschen und -dosen nicht arglos weggeworfen werden, sondern durch das Team von Steinis Stübchen und der Löschgruppe Forsbach gezielt für einen guten Zweck eingesammelt wurden, wirkte sich positiv aus. Aber nicht nur das so eingenommene Pfandgeld landete im Spendentopf, sondern auch das Trinkgeld des Teams von Steinis Stübchen, die sich begeistert von der Idee, kurzerhand dazu entschlossen hatten. Und so freuen sich Bernd Steinbach und Dirk Picht, Einheitsleiter der Löschgruppe Forsbach, den stolzen Betrag von 500,00 Euro an Paulinchen e. V. überweisen zukönnen. Paulinchen sagt DANKESCHÖN!


ALLCURA unterstützt Paulinchen

Die ALLCURA Versicherungs-Aktiengesellschaft aus Hamburg hat entschieden, die Arbeit von Paulinchen e.V. mit 1.000,00 Euro zu unterstützen. Wir bedanken uns besonders jetzt für diese Hilfe zugunsten von Familien mit brandverletzten Kindern und Jugendlichen!

 

 

Aktion Paulinchen in Klingenberg

Die Jugendlichen der Feuerwehr Klingenberg haben das 60-jährige Jubiläum zum Anlass genommen, um Spenden für Paulinchen zu sammeln. Mit viel Engagement hat die Jugendfeuerwehr insgesamt 500,00 Euro zusammengetragen. Ihnen war es eine Herzensangelegenheit etwas Gutes zu bewirken, für Kinder und Jugendliche die eine besonders schwere Zeit durchmachen. Unser ganzes Paulinchen Team ist beeindruckt von dieser Tatkraft und sagt von Herzen DANKESCHÖN!


Kinderflohmarkt in Mönchberg

Zweimal im Jahr wird in Mönchberg ein Kinderflohmarkt veranstaltet und die Einnahmen daraus werden an eine gemeinnützige Organisation für Kinder aus der Region gespendet. Durch die Idee einer Mutter wurde im vergangenen Jahr Paulinchen e.V. als Empfänger vorgeschlagen und daher nun mit 350,00 Euro unterstützt. Wir danken allen engagierten Helferinnen und Helfern für diese Unterstützung!


DAV Tagung in Österreich

Die 38. Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung, die in Zell am See stattgefunden hat, bot Experten auf dem Gebiet der Verbrennungsmedizin die Möglichkeit, sich über Etabliertes und Neues in der Verbrennungsmedizin intensiv auszutauschen. Paulinchens Vorsitzende Adelheit Gottwald nahm an dieser Tagung teil. con:concept e.U. hatte diesen wissenschaftlichen Kongress konzeptioniert und organisiert und spendete Paulinchen e.V. 1.000,00 Euro, die durch Herrn Dr. Ziegenthaler und Prof. Dr. med. Siemers überreicht wurden. Wir bedanken uns für diese wertvolle Unterstützung!


Lehrgang über Kindernotfälle

Seit über 20 Jahren leitet Andrea Mothes aus Schleswig-Holstein Lehrgänge zum Thema "Kindernotfälle". In Bezug auf Verbrennungen und Verbrühungen liegt ihr besonders die Präventionsbroschüre „Aktion Paulinchen – So schützen Sie Ihr Kind vor Verbrennungen und Verbrühungen” am Herzen. Paulinchen e.V. bedankt sich für diese aktive Unterstützung im Bereich der Präventionsarbeit und sagt außerdem DANKE für 260,00 Euro als Spende.


Feuerwehr Rettenberg packt an

Im Rahmen ihrer Christbaum Lieferaktion haben zahlreiche Kamerdinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Rettenberg mitgeholfen, eine vor Ort beliebte Tradition zu erhalten. Bei einer Tasse Glühwein konnten die Besucher sich ihren Christbaum aussuchen und gegen eine Spende nach Hause liefern lassen. Die Feuerwehr Rettenberg hat im Rahmen dieser Aktion 100,00 Euro an Paulicnhen e.V. gespendet, wofür wir uns herzlich bedanken!


Solidaritätskonzept mit Herz

Die 4Vendo GmbH hat es sich zur Mission gemacht, durch ein Solidaritätskonzept viel Gutes zu bewirken. Durch den Verkauf eines "Feuerwehrkaffees", haben Sie sich freiwillig zu einer Spende an Paulinchen e.V. verpflichtet und dann diese Summe noch mehr als verdoppelt. Unsere Initiative für brandverletzte Kinder bedankt sich herzlich für 200,00 Euro Unterstützung.


Winterfest des FC Bayern Fanclubs

Die Mitglieder der DAVERT BAZIS AMELSBÜREN nutzen ihr Winterfest jedes Jahr für eine beliebte Versteigerung. Angeboten wurden neue Home Trikots des FC BAYERN, ein Autogrammball und einige Autogrammkarten, welche von dem Ehrenmitglied Michael "Buschmann" Zeman gesponsert wurden. Insgesamt 360,00 Euro gingen dank dieser Aktion an Paulinchen e.V.  - DANKESCHÖN!


Feuerwehr-Bär hilft

Die Feuerwehr Kassel hat für Paulinchen e.V. seit 2017 eine ganz besondere Spendenaktion ins Leben gerufen, um Familien mit brandverletzten Kindern zu unterstützen. Unter dem Titel: "Kasseler Feuerwehr-Bär hilft. Helfen Sie mit." geht es um flauschige Teddybären, die von der Feuerwehr als Dankeschön abgegeben werden, wenn man zuvor mindestens zwölf Euro an Paulinchen e.V. gespendet hat. Beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Kassel wurden die Bärchen auch zum Verkauf angeboten und der dortige Erlös in Höhe von 1.476,10 Euro wurde an Paulinchen e.V. gespendet. Unterstützt wird diese dauerhafte Spendenaktion vom Feuerwerverein Kassel e.V. Unsere Initiative für brandverletzte Kinder bedankt sich noch einmal recht herzlich für die gelungene Idee und das große Engagement von allen Beteiligten!


Moritz Klinik in Bad Klosterlausnitz engagiert sich

Schon oft wurde Paulinchen e.V. durch Spendenaktionen in der Moritz Klinik unterstützt. Ob Jubiläum, Vernissage oder besondere Aktionen, Chefarzt Dr. Hans Ziegenthaler vom Rehazentrum für Brandverletzte setzt sich seit Jahren in besonderem Maße ein. Nun haben die Mitarbeiter*innen der Klinik eine Spende in Höhe von 600,00 Euro zusammengetragen und dazu einen ganz besonderen Scheck selbst gestaltet. VIELEN DANK VON HERZEN!


Eli -Brand-Fest in Lörrach

Das St. Elisabethkrankenhaus in Lörrach hat zum "Tag des brandverletzten Kindes" eine Veranstaltung unter dem Namen "EliBrandFest" ins Leben gerufen. Infostände, Vorführungen und Vorträge rund um das Thema "Verknallt an Silvester" (Sicherheit und Prävention) wurden professionell vorbereitet und haben die Besucher optimal informiert. Eine Fettexplosion, das Teddybären Krankenhaus und die Tombola trugen dazu bei, dass dieser Erlebnistag ein voller Erfolg wurde. Der Erlös dieser karikativen Veranstaltung in Höhe von 1699,85 Euro kam Paulinchen e.V. zugute. Die Mitarbeiter*innen der EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH stockten die Spende noch einmal um weitere 1.000,00 Euro auf. Paulinchen bedankt sich nun also für eine Gesamtsumme in Höhe von 2699,85 Euro, die unserer Vereinsvorsitzenden Adelheid Gottwald durch Herrn Dr. Lehr im Rahmen der DAV Tagung (Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung) als obligatorischer Scheck überreicht wurden.


Kinder-Hit-Tag von Polizei und Feuerwehr

In Hamburg findet jährlich ein Event der Polizei und Feuerwehr statt, welches Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert. Von Feuerwehr-Atemschutzstrecken bis Motorradkarussell - es war auch 2019 wieder ein Tag der großen Attraktionen. Paulinchen e.V. durfte zu dieser Gelegenheit mit einen Infostand rund um die Gefahren von thermischen Verletzungen aufklären und hatte außerdem das große Glück, im Anschluss eine großzügige Spende durch die Organisatoren zu erhalten. So darf sich unser Paulinchen Team dieses Jahr bei Feuerwehr und Polizei für großzügige 1.800,00 Euro bedanken!!! :-)


Feuerwehrplätzchen sind gefragt

Auf dem alljährlichen Weihnachtsmarkt des Fördervereins des Spielmannszuges und der FFW Röblingen gab es leckere Kräppelchen, Kaffee und sogar echte Feuerwehrautoplätzchen waren dabei! Die Nachfrage nach den "Feuerwehrplätzchen" war groß. Am Sonntagnachmittag war eine unglaubliche Summe von 1.000,00 Euro zusammengekommen. Damit hatten die Beteiligten nicht gerechnet, freuten sich aber umso mehr über das Erreichte. Zur Weihnachtsfeier am 14.12.2019 fand die Spendenübergabe an Paulinchen e.V. statt. Als Vertreter des Vereins besuchte Herr Prof. Dr. med. Siemers, Leiter der plastischen Chirurgie und Handchirurgie, sowie dem Brandverletzenzentrum im Bergmannstrost Halle, die Spendenübergabe in Röblingen. Die Kameraden*innen der Feuerwehr waren glücklich, ein Stück zur weiteren Arbeit von Paulinchen e.V. beitragen zu können und wollen auch im nächsten Jahr zum Weihnachtsmarkt wieder fleißig backen. :-) Ein großes Dankeschön an alle, die daraus eine Herzensangelegenheit gemacht haben!


Jugendfeuerwehr Frechen bei Paulinchen zu Besuch

Die Feuerwehr in Frechen unterstützt durch Spendenaktionen schon seit 2013 immer wieder die Arbeit von Paulinchen e.V.  So ist inzwischen trotz einer Entfernung von über 400 km Entfernung zum Norderstedter Paulinchen Büro eine freundschaftliche Verbindung entstanden. Als die Jugendfeuerwehr dieses Jahr nun eine Aussfahrt nach Norddeutschland unternahm, war endlich ein persönliches Kennenlernen möglich! :-) Mit neuen Eindrücken unterstützte die Jugendfeuerwehr nun mit weiteren 500,00 Euro unsere Initiative für brandverletzte Kinder und wir sagen ein weiteres Mal: "DANKE!!!"

IDH-consult Ingenieurbüro Drägert & Harmeling GmbH

Wie auch in den vergangenen Jahren hat die IDH-consult Ingenieurbüro Drägert & Harmeling GmbH auf Weihnachtskarten und Präsente verzichtet und stattdessen eine gemeinnützige Organisation unterstützt. Dieses Jahr ging die Spende in Höhe von 1.000,00 Euro an Paulinchen e.V. Herzlichen Dank für diese großzügige Hilfe!


Die Freiwillige Feuerwehr Bretzfeld setzt sich ein

Paulinchen e.V. bedankt sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Bretzfeld für die Spendesumme von 838,74 Euro. Mit jedem Euro wird ein wichtiger Beitrag geleistet, damit Menschen in schwierigen Lebenssituationen geholfen werden kann. Das Vertrauen welches in unsere Initiative für brandverletzte Kinder gesetzt wird, ist für uns keine Selbtverständlichkeit!


Feuerwehr Bochum-Eppendorf hilft helfen

Der Förderverein der Feuerwehr Bochum-Eppendorf hat 112,00 Euro an unsere Initiative zugunsten von brandverletzten Kindern gespendet. Ohne Spenden wären unsere Projekte für Familien mit brandverletzten Kindern und Jugendlichen und die Präventionsarbeit, um möglichst viele Kinder vor diesen folgeschweren Unfällen zu schützen, nicht möglich. Wir bedanken uns sehr, für die Unterstützung unserer Arbeit! ;-)


10-jähriges Jubiläum in Lehre

Der Kulturverein Lehre e.V. feierte sein 10-järiges Vereinsjubiläum mit einem Benefizkonzert in der Börnekenhalle. Für Stimmung sorgte die Coverband „ddj-hit-mix“ und der komplette Erlös des Abends, in Höhe von 666,00 Euro, kam Paulinchen e.V. zu Gute. Die Paulinchens sagen DANKE, MERCI und GRAZIE :-)


Spendenlauf in Pirmasens

Am Montag, den 23. September gegen 7:00 Uhr, startete in Pirmasens bei einem Spendenlauf Herr Christopher Rauch für Paulinchen - Initiative für brandverletzte Kinder e.V. In kompletter Feuerwehr-Schutzausrüstung und mit Atemschutzgerät von rund 20 Kilogramm Zusatzgewicht, kämpfte er sich über 50 Kilometer weit durch. Die Route verlief von Pirmasens über Münchweiler, Hinterweidenthal, Hauenstein, Wilgartswiesen, Rinnthal, Annweiler, Queichhambach, Albersweiler, Siebeldingen, Godramstein nach Landau. Durch zahlreiche Unterstützer wurde eine Gesamtsumme in Höhe von 2.273,10 Euro gespendet. Von den Paulinchens einen riesen Applaus und ein großes Dankeschön an alle Beteiligten!


Hilfeleistungszentrum in Königstein i.T.

Das DRK, die Feuerwehr und die Polizei arbeiten in Königstein im Taunus Hand in Hand an einem Ort zusammen. Gemeinsam hat man sich nun auch für Familien mit brandverletzten Kindern engagiert und einen Spendenbetrag in Höhe von 500,00 Euro an Paulinchen e.V. überwiesen. Wir danken allen Beteiligten von Herzen!


BAV-Ingenieure GmbH unterstützt Paulinchen e.V.

Die Firma BAV-Ingenieure GmbH verzichtete zur Weihnachtszeit auf Karten und Weihnachtspräsente für Ihre Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen wurden 500,00 € an unsere Initiative für brandverletzte Kinder gespendet. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung unserer Arbeit!



Bijou Brigitte engagiert sich

Die Azubis der Bijou Brigitte modische Accessoires AG haben sich dafür eingesetzt, dass der Erlös vom traditionellen Sonderverkauf im Wert von 3.619,00 Euro, Familien mit brandverletzten Kindern zugutekommt. Jedes Jahr unterstützt die Firma Organisationen mit einem wohltätigen Zweck. Bei einem Besuch der Auszubildenden im Norderstedter Paulinchen Büro wurden intensiv Fragen gestellt und viele Themen rund um thermische Verletzungen besprochen. Paulinchen sagt DANKE!

Havelberg hilft helfen

Das 1./ Panzerpionierkompanie 803 und das Sanitätsversorgungszentrum Havelberg haben eine Spende in Höhe von 500,00 Euro an Paulinchen e.V. überwiesen. Diese Spende stammt aus dem Erlös vom  Weihnachtsmarkt, welcher jedes Jahr in Havelberg stattfindet. Die Paulinchens bedanken sich herzlich!


"Lesecal" im Delphi Showpalast

Im Delphi Showpalast in Hamburg wurde eine ganz besondere Benefizveranstaltung, ein "Lesecal" mit Raimi Seidel veranstaltet. Mit viel Energie und Engagement haben alle Beteiligten (ohne Honorar) die Bühnenshow von Text und Musik zu einem tollen Erlebnis gemacht. Der Reinerlös von 3.900,30 Euro wurde an Paulinchen e.V. gespendet und im Norderstedter Büro als obligatorischer Scheck übergeben. Das Paulinchen Team bedankt sich bei allen Beteiligten und insbesondere bei Familie Schurig für den großen Einsatz!


Laufbahnprüfung bestanden

Zwölf Frauen und Männer haben an der Ausbildungsstätte Merck in Darmstadt ihre Laufbahnprüfung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst bestanden. Die Lehrgangskasse wurde aufgelöst und 175,00 Euro an Paulinchen e.V. gespendet. Wir bedanken uns dafür ganz herzlich und wünschen alles Gute im Einsatz!



Lehrgangsspende mit Verdoppelung

Merck Darmstadt ist Ausbildungsstelle des Werkfeuerwehrverbandes Hessen e.V. Die 24 Teilnehmer*innen haben sich entschieden 420,00 Euro an Paulinchen e.V. zu spenden. Der Betrag aus der Lehrgangskasse vom Grundausbildungslehrgang wurde durch den Werkfeuerwehrverband Hessen e.V. verdoppelt. Somit bedankt unsere Initiative für brandverletzte Kinder sich bei allen Beteiligten für ganze 840,00 Euro!


Motorrad-Gottesdienst in Halsbach

Die Freiwillige Feuerwehr Halsbach hat zu ihrem 120-jährigen Jubiläum einen Motorrad-Gottesdienst veranstaltet. Für jedes teilnehmende Motorrad wurden 3,00 Euro an Paulinchen gespendet. Die dadurch entstandene Summe von 450,00 Euro wurde noch einmal auf 500,00 Euro von der Feuerwehr aufgestockt und an Paulinchen e.V. übergeben. VIELEN, VIELEN DANK!


Jugendfeuerwehr Kirchehrenbach

Kurz vor dem jährlichen „Tag des brandverletzten Kindes“ am 7. Dezember hat die Jugendfeuerwehr Kirchehrenbach dem Verein „Paulinchen e. V. – Initiative für brandverletzte Kinder“ eine Spende über 1.000,00 Euro überreicht. Die Jugendsprecherinnen unterstrichen bei der Übergabe die Wichtigkeit des Vereins und freuten sich, die von der Kirchehrenbacher Bevölkerung anvertrauten Spenden wieder einem  guten Zweck zuführen zu können. Das ganze Paulinchen Team bedankt und freut sich über dieses Engagement!


RT 134 Onsabrück hilft mit

Durch einen Vortrag über Brandverletzungen im Kindesalter fühlten sich die Freunde des Roundtable so angesprochen, dass sie Paulinchen e.V. 2.800,00 Euro überreichten. Die Mitglieder des Round Table packen überall dort an, wo Politik und soziale Einrichtungen an Grenzen stoßen und ihr Förderverein hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinnützige und karitative Einrichtungen und Projekte zu unterstützen. Paulinchen e.V. sagt DANKE für dieses Engagement!


Iuvo Mitarbeiter*innen machen sich stark

Im Rahmen des Sommerfestes der Iuvo gGmbH wurde eine Tombola veranstaltet. Die Iuvo ist eine Tochtergesellschaft der Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie und betreut über 650 Menschen in unterschiedlichsten ambulanten und stationären Angeboten der Jugendhilfe und Eingliederungshilfe. Für sie war es ein Herzensanliegen, mit dem Erlös 513,00 Euro aus der Tombola, auch Familien mit brandverletzten Kindern zu unterstüzen. Paulinchen e.V. sagt DANKE!


Spenden statt Geschenke

Die Freiwillige Feuerwehr Grafenrheinfeld beging heuer ihr 150-jähriges Bestehen. Am Tag der offenen Tür endete der Reigen der Festlichkeiten mit einem Festgottesdienst und einem Festzug durch das Dorf, an dem sich auch viele befreundete Feuerwehren mit Fußgruppen und Fahrzeugen beteiligten. Die Vorstandschaft verzichtete auf Gastgeschenke, welche meistens in Form von Erinnerungstellern, Bocksbeuteln und Krügen an die anwesenden Feuerwehren übergeben werden. Bereits im Rahmen des Ehrenabends im Frühjahr überreichten einige Gäste unter anderem Geldgeschenke an die Jubelwehr. Dabei kam ein namhafter Betrag zusammen, den die Rafelder Wehr aufstockte. So wurden kürzlich insgesamt 1.000,00 Euro an Paulinchen e.V. gespendet. VIELEN, VIELEN DANK!
Foto: Michael Warmuth


Stadtradeln für brandverletzte Kinder

Die im Rahmen des Stadtradelns in Wuppertal vom 22.06. bis 12.07.2019 durch Mitarbeiter, Familie und Freunde erfahrenen knapp 1.500 Radkilometer sowie die Teilnahme von sieben Mitarbeitern am Schwebebahnlauf am 07.07.2019 hat die insa4 brandschutzingenieure GmbH im Rahmen der Aktion „insa4 – doppelt gut“ mit einer Spende in Höhe von 1.650,00 Euro an Paulinchen e.V. belohnt. Wir vom Paulinchen Team bedanken uns bei allen Beteiligten herzlich für ihr Engagement und die großzügige Unterstützung!


140-jähriges Bestehen des Löschzuges Arnsberg

Am Fest Christi Himmelfahrt wurde rund um das Gerätehaus an der Ruhrstraße in Arnsberg ein großes Jubiläumsfest zum 140-jährigen Bestehen der Feuerwehr gefeiert. Der Erlös von 350,00 Euro kam der Initiative für brandverletzte Kinder „Paulinchen e.V.“ zugute. Die "Paulinchens" bedanken sich dafür sehr!



Nachbarschaft spendet für brandverletzte Kinder

Die Nachbarn des vorderen Teils der Insterburger Straße aus Castrop-Rauxel haben sich wieder zu einem gemeinsamen Grillen getroffen und dabei auch für den Guten Zweck gesammelt. 1.000,00 Euro kamen zusammen und wurden an die Organisation Paulinchen e.V. gespendet. Das Nachbarschaftsgrillen fand in diesem Jahr bei strahlenden Sonnenschein statt und war bereits die dritte Veranstaltung dieser Art. Paulinchen sagt "DANKE"! :-)


Balkan Express Rallye

Keine Autobahnen, ohne GPS und mit einem Auto älter als 20 Jahre - so führte die Rallye "Balkan Express" von den weitläufigen Ebenen in Ungarn, bis hin zum Meer in Albanien, über die Bergpässe in Rumänien und die Wälder der Slowakei. Bei diesem unvergesslichen Abenteuer ging es Marcus Kirchhoff und seinem Team auch darum, Spendengelder für Paulinchen e.V. zu sammeln. Wir bedanken uns für dieses große Engagement ebenso von Herzen, wie für die Spendensumme von 1.680,00 Euro!


Lehrgangskasse für einen guten Zweck

Fünfzehn Brandmeisteranwärter der Feuerwehren des Kreises Recklinghausen (Stadt Castrop-Rauxel, Stadt Marl, Stadt Recklinghausen und Werkfeuerwehr RÜTGERS) haben als Lehrgangsgruppe Recklinghausen ihre Laufbahnprüfung zum Brandmeister erfolgreich bestanden. Es war ihnen ein Herzensanliegen die Restsumme der Lehrgangskasse, im Wert von 275,00 Euro, an Paulinchen e.V. zu spenden. Wir bedanken uns herzlich und wünschen alles Gute und eine erfolgreiche Zukunft in der Feuerwehr!


Facebookgruppe In-/Outdoor Kochen engagiert sich

Gruppengründer Severin Fruntke erzählt: "Zusammen mit dem Bremer Gewürzhandel hatten wir letztes Jahr als Facebook Koch-/Grillgruppe eine Spendenübergabe ermöglicht. Auch dieses Jahr möchten wir Paulinchen e.V. sehr gerne mit einer Spende unterstützen. Das Paket bestehend aus einer selbstgemachten Weissblechspardose von Jens Bornemann, einem limitierten Henkelbecher mit Gruppenlogo, sowie drei Aufklebern, hat bei einer Versteigerung ein Höchstgebot von 150,00 Euro erzielt. Darüber hinaus haben sich zahlreiche Gruppenmitglieder mit einem individuellen Geldbetrag beteiligt, in Summe 1.675,00 Euro. Für diesen ganz besonderen Einsatz möchte ich mich bei allen Beteiligten im Rahmen dieser A(u)ktion ganz herzlich bedanken und freue mich sehr, diesen Gesamtbetrag stellvertretend übergeben zu dürfen." Paulinchen e.V. schließt sich dem Dank von ganzem Herzen an!

„km4kids, firefighters and friends run for charity“

Bei hochsommerlichen Temperaturen liefen Feuerwehrleute in Schutzkleidung rund 90 km von Weeze über Neukirchen-Vluyn nach Krefeld. Durch diesen 2-tägigen Doppelmarathon, die Verlosung eines exklusiven Feuerwehrhelmes und unzählige Spenden, kamen 15.000,00 Euro zusammen! An Paulinchen wurden im Rahmen dieser Aktion 7.595,00 Euro gespendet. Die Herzensabsicht vom Km4kids Team war: "Lasst uns gemeinsam einen unbeschreiblich wichtigen Beitrag dazu leisten, es Kindern zu ermöglichen eine gewisse Zeit einfach nur so normal wie nur möglich zu verbringen!" Das ganze Paulinchen Team gratuliert zu dem großen gemeinsamen Erfolg und sagt DANKE!


B-III Lehrgang an der Hessischen Landesfeuerwehrschule

Der B-III Lehrgang  01/2019 fand vom 11.04.19 – 27.06.19 an der Hessischen Landesfeuerwehrschule in Kassel statt. Nach dessen Beendigung wurde die Lehrgangskasse aufgelöst und an Paulinchen e.V. gespendet. Mit Unterstützung einiger Kollegen von der Flughafenfeuerwehr Frankfurt a.M und Privatpersonen kam so ein Betrag von 1.050,00 Euro zusammen. Das Paulinchen Team bedankt sich herzlich!


Verabschiedung in den Ruhestand

Nach 34 Jahren wurde der Leiter der Werkfeuerwehr InfraLeuna nicht nur in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, sondern auch mit dem Silbernen Brandschutz- und Katastrophenschutz-Ehrenzeichen geehrt. Frank Hesselbarth hat sich unter anderem durch sein Engagement als Vorsitzender des Werkfeuerwehrverbandes Sachsen-Anhalt und beim Bundesverband ausgezeichnet. Da ihm der vorbeugende Brandschutz immer besonders am Herzen lag, bat er im Rahmen seiner Verabschiedung um Spenden für Paulinchen e.V. Unsere Initiative für brandverletzte Kinder bedankt sich für 5.033,33 Euro und wünscht alles Gute für den Ruhestand!


KFV Peine feiert 125-jähriges Jubiläum

Der Kreisfeuerwehrverband (KFV) Peine umfasst 7 Kommunen, 74 Ortsfeuerwehren und eine Werkfeuerwehr. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des KFV wurden bei einem Festgottesdiesnt Spenden in Höhe von 612,60 Euro gesammelt und an Paulinchen e.V. gespendet. Wir freuen uns über das Vertrauen, welches in die Arbeit von Paulinchen e.V. gesetzt wird und sagen DANKESCHÖN!


Gemeinsame Stärke

Die freiwillige Feuerwehr Wörrstadt-Rommersheim setzt sich nicht nur aktiv bei der Brandbekämpfung ein, sondern auch bei der Nachsorge und Hilfe von Betroffenen. Durch den traditionellen Weihnachtsbaumverkauf 2018 und eine großzügige Privatspende wurden an Paulinchen e.V. 1.000,00 Euro gespendet, da die Feuerwehr die Arbeit des Vereins, mit allgemeiner Aufklärung im Vorfeld und schneller Hilfe für Betroffene, sehr wichtig findet.  Wir wünschen bei allen Projekten weiterhin viel Erfolg und bedanken uns für die großzügige Unterstützung!


Red Knights Germany 9 

Feuerwehrleute und Angehörige haben sich im Herzen des Ruhrgebietes als Motorrad-Club zusammengeschlossen und unterstützen ganz bewusst gemeinnützige, wohltätige und soziale Organisationen und Stiftungen. So durfte auch Paulinchen e.V. sich über eine Spende von 600,00 Euro freuen. Die Red Knights Germany 9 feiern dieses Jahr ihr 5-jähriges Bestehen. Wir gratulieren und danken sehr herzlich!


Ruhrtal-Marsch in gemeinsamer Sache

Die Reservistenkameradschaft Wetter, der DRK Ortsverein und die Freiwillige Feuerwehr haben gemeinsam beim Ruhrtal-Marsch ihre Einsatzkraft unter Beweis gestellt. Dieser Leistungsmarsch ist für aktive Soldaten*innen einmal jährlich Pflicht  und dient der Mobilmachung von Reservisten. Auch Blaulichtorganisationen und Zivilisten nahmen teil. Das Deutsche Rote Kreuz hat die Sanitätsbereitschaft übernommen und durch die Feuerwehr hatte man einen Standort für die Vorbereitungen und die Verpflegung. Viele helfende Hände, sowie engagierte Teilnehmer*innen und Zuschauer*innen haben zu einem gelungenen Event beigetragen. Am Ende wurden 633,50 Euro an Paulinchen gespendet. Vielen Dank!


85-jähriges Jubiläum der FF Drüber

Der Freiwilligen Feuerwehr Drüber war es wichtig ein Fest zu organisieren, bei dem alle Dorfbewohner von Drüber mitgenommen werden. Hierzu wurde im Vorfeld des Festes eine Informationsveranstaltung für das Dorf durchgeführt, die gut besucht wurde. In dieser Veranstaltung informierte die Feuerwehr über den aktuellen Stand der Planungen und über den Ablauf des Festes. Das Fest hat dann alle Erwartungen übertroffen und es wurde sogar eine Zelttaufe durchgeführt. Beim Festgottesdienst kam durch die Kollekte ein Betrag von 437,31 Euro zusammen. Dieser wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Drüber um 62,69 Euro ergänzt, so dass insgesamt 500,00 Euro vom Kirchenamt Northeim, welches für die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Leine-Solling zuständig ist, an Paulinchen e.V. gespendet werden konnten. Dafür ein großes DANKESCHÖN!


"Gut für Sievershütten"

Die Jugendlichen der Initiative "Gut für Sievershütten" haben durch verschiedene Arbeitsprojekte nicht nur Ihren Ort unterstützt, sondern durch eine Spendensammlung Ende 2018 auch Paulinchen e.V. Der Verein erhielt Ende April einen sorgfältig gestalteten und obligartorischen Scheck im Wert von 500,00 Euro. Das Paulinchen Team bedankt sich noch einmal herzlich!


Feuerwehr Jubiläum in Nagold

Mit einem großen Festakt feierte die Vollmaringer Feuerwehr im Mai ihr 150-jähriges Bestehen. Im Rahmen des Jubiläums durfte Paulinchen e.V. sich über eine Spende von 1.000,00 Euro freuen. Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung durch die Feuerwehr Nagold und wünschen weitere erfolgreiche 150 Jahre! Solch großes Engagement und Vertrauen sind für uns keine Selbstverständlichkeit.


Benefizkonzert im Jubiläumsjahr

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Legden und der Löschzug Legden können bereits auf über 125 Jahre Feuerwehr- und Musikgeschichte zurückblicken. Der Musikzug bildet ein sinfonisches Blasorchester und zählt zuzeit rund 90 aktive Musikerinnen und Musiker. Das Benefizkonzert fand in der Kirche St. Brigida in Legden vor rund 400 Gästen statt. In eindrucksvoller Atmosphäre und mit besonderem Klangerlebnis wurden ausschließlich Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester dargeboten. Der Abend brachte Spenden von 1.440,00 Euro ein, die an Paulinchen e.V. gespendet wurden. Dafür bedanken wir uns herzlich!


Feuerwehrstaffel beim Marathon

Beim 19. Bonn Marathon liefen acht Feuerwehrleute als Staffel 42,195 Kilometer. Freiwillige Feuerwehr und Berufsfeuerwehr bildeten ein Team und stellten ihre Fitness ebenso unter Beweis, wie ihren Sportsgeist. Im kompletten Schutzanzug mit über 15 kg zusätzlichem Gewicht, bekam die Staffel umso größeren Beifall von den Zuschauern*innen. Ihr Ziel war es, Spenden für Familien mit brandverletzten Kindern zu sammeln. Paulinchen e.V. bedankt sich für 250,00 Euro! Foto © Max Geisler


Feuerwehrfest in Walldürn

Am 12. Mai präsentierte die Abteilung Altheim der Feuerwehr Walldürn den Besuchern viele Attraktionen. Ein Blick über die Landschaft von der Drehleiter aus, Fahrten mit dem Löschfahrzeug und Leckereien wie Popcorn, ließen das Fest trotz durchwachsenem Wetter zu einem Erfolg werden. Der Erlös aller Aktionen von über 300,00 Euro wurde von der Feuerwehr auf insgesamt 350,00 Euro aufgerundet und an Paulinchen e.V. gespendet. Dafür bedanken wir uns herzlich.

FF Weischlitz hilft gern

Jedes Jahr betreibt die Feuerwehr Weischlitz zwei Stände auf dem Weihnachtsmarkt vor Ort und bietet Sachen vom Grill an. Auch 2018 wollten die Kameraden*innen mit dem Erlös wieder Gutes bewirken und spendeten daher 200,00 Euro an Paulinchen e.V. Wir freuen uns über diese Unterstützung und sagen: "DANKE"!



Lehrgang über Kindernotfälle

Seit 20 Jahren unterrichtet Andrea Mothes aus Schleswig-Holstein nun schon im Bereich Erste Hilfe zum Thema "Kindernotfälle". In Bezug auf Verbrennungen und Verbrühungen liegt ihr seit 2015 besonders die Präventionsbroschüre „Aktion Paulinchen – So schützen Sie Ihr Kind vor Verbrennungen und Verbrühungen” am Herzen. Paulinchen e.V. bedankt sich für diese aktive Unterstützung im Bereich der Präventionsarbeit und sagt außerdem DANKE für 240,00 Euro als Spende.


Blaulichttag

Die Jugend des Kleintierzuchtvereins Lindach veranstaltete 2018 einen Blaulichttag am Hennahäusle. Die Blaulichtorganisationen Deutsches Rotes Kreuz, Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd, Abteilung Lindach, Malteser Rettungsdienst und Rettungshundestaffel Schwäbisch Gmünd sowie die Polizei präsentierten ihre Arbeit. Viele junge Familien kamen mit ihren Kindern zu diesem Event. Die Freiwillige Feuerwehr Lindach nahm den Blaulichttag als Anlass für den Verkauf von Kinder-Feuerwehr-Helmen. Der Erlös von 420,00 Euro wurde von der KTZV-Jugend Lindach sowie der Feuerwehr Lindach an die Initiative für brandverletzte Kinder „Paulinchen e.V.“ gespendet. Dafür bedanken wir uns recht herzlich!


FF Herzogenaurach

Seit über 150 Jahren sorgen in Herzogenaurach die Kameraden*innen der Feuerwehr nun schon für Sicherheit. Dies wurde 2018 gebührlich gefeiert! Statt wie üblich den geladenen Gästen ein Geschenk zu überreichen, entschied sich die Vorstandschaft eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen. So wurden nun zu Beginn diesen Jahres im Rahmen des Drei Königsfestes 1.500,00 Euro an Paulinchen e.V. überreicht. Wir bedanken uns herzlich!


Fahnenweihe in Recklinghausen

Im Rahmen einer Fahnenweihe der Feuerwehr Recklinghausen Löschzug Süd sind durch eine Kollekte 780,00 Euro zusammengekommen. Dieser Betrag wurde an Paulinchen e.V. gespendet. Vielen Dank für diese großzügige Unterstützung! 




Spende statt Geschenke

CODE3 fireplan aus Echterdingen stattet nicht nur Feuerwehren mit guter Software aus, sondern engagiert sich auch für Familien mit brandverletzten Kindern. Statt zu Weihnachten Kundengeschenke zu machen, wurden 2017 200,00 Euro und 2018 300,00 Euro an Paulinchen e.V. überwiesen. VIELEN DANK!



Rosenmontagszug in Mohnheim

Wir möchten zitieren, wie einfach eine Spendenaktion sein kann:
„Ansonsten kann ich nur berichten, dass wir eine Hausgemeinschaft sind, die sich zu einem Sommerfest, einem Winterfest und zum Rosenmontagszug treffen und feiern. Da beim Rosenmontagszug auch Verwandte und Bekannte eingeladen werden, bitten wir für die Verköstigung um eine freiwillige Spende. Nach Abzug der Unkosten erhält Paulinchen e.V. die übrig gebliebenen Gelder. Auf sie gestoßen sind wir durch einen unserer Nachbarn, der bei der Berufsfeuerwehr tätig ist und Paulinchen schon länger kennt. Wir freuen uns auf diese Art und Weise helfen zu können."
Wir bedanken uns für 220,00 Euro und dieses wunderbare, gemeinsame Engagement!


"Rote Nasen für Paulinchen"

Unter diesem Motto hat sich der BIV Lehrgang am Institut der Feuerwehr NRW zur 5ten Jahrezeit ins Zeug gelegt und jede Menge Rote Nasen verkauft. Bis zum sogenannten Ziegenbocksmontag, einer Münsteraner Karnevalsveranstaltung, kamen bereits 950,95 Euro zusammen... die dann durch die Lehrgangsteilnehmer*innen auf 1.120,00 Euro aufgerundet wurden. Paulinchen sagt: DANKESCHÖN!


FC Bayern München Fanclub DAVERT BAZIS AMELSBÜREN

Der Fanclub feiert alljährlich ein Winterfest und lässt sich jedes Mal etwas Besonderes einfallen. Dieses Jahr wurden durch die Versteigerung eines original-signierten Fotos der Bayern Legende Bastian Schweinsteiger und eines original-unterschriebenen Trikots der 1. Lizenzmannschaft wurden satte 520,00 Euro eingenommen und an Paulinchen e.V. überwiesen. Unser Team bedankt sich für diesen kontinuierlichen Einsatz!


Gemeinde Liederbach hat Erfahrung

Wenn es um Spendenaktionen geht und Hilfsbereitschaft für einen guten Zweck geht, kann die Gemeinde Liederbach zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr stolz auf mindestens 10 Jahre wertvolle Erfahrungen zurückblicken. Seit 2009 erhält Paulinchen e.V. immer wieder großzügige Spenden durch ganz verschiedene Aktionen. So wurden z.B. im Dezember/Januar insgesamt 200,00 Euro & 200,00 Euro & 300,00 Euro als Unterstützung für unsere Initiative übergeben. Unser ganzes Team bedankt sich bei allen unermüdlichen Helfern*innen!