Paulinchen sagt DANKE

Ob bei Jubiläen, Feuerwehrfesten, Geburtstagen, Sportveranstaltungen, Gottesdiensten, Taufen oder Firmenfeiern – engagierte Menschen nutzen bei den verschiedensten Veranstaltungen die Gelegenheit, für Paulinchen e.V. Spenden zu sammeln oder auf die Arbeit des Vereins aufmerksam zu machen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen ganz herzlich bedanken! Wenn auch Sie mit Ihrer Spendenaktion einen Platz auf der Paulinchen-Website erhalten möchten, dann schicken Sie uns bitte einen kurzen Text mit einem Foto.

Spendenaktionen

Gemeinschaft Feuerwehrfachhandel Deutschland (gfd) – Spenden dank Kundenbefragung

Die gfd-Gruppe hat eine Kundenbefragung mit den Themenschwerpunkten „Kundenzufriedenheit und Zukunftstrends“ durchgeführt. Als besonderes Dankeschön für die Teilnehmenden hat sich die gfd-Gruppe dazu verpflichtet, für jeden vollständig ausgefüllten Fragebogen 2,00 Euro an Paulinchen e.V. zu spenden. Insgesamt wurde in der gfd-Gruppe der Online-Fragebogen 1.593 Mal ausgefüllt, wobei die gfd-Gruppe die Spendensumme auf 5.000,00 Euro aufgerundet hat. Paulinchen e.V. bedankt sich ganz herzlich bei allen gfd-Mitgliedern für die außerordentlich großzügige Spende.

Tauschen, Tauschen, Tauschen

Die Unteroffiziere der Stadt Solothurn haben sich im September dem sogenannten Action Bound, einer digitalen Schnitzeljagd, gestellt. Neben verschiedenen Rätseln und Aktionen gab es eine besondere Zusatzaufgabe. Im Sinne der Wertsteigerung galt es Gegenstände über den Tag hinweg einzutauschen. Hierzu gibt es bekannte Beispiele, bei denen Menschen von einer Büroklammer durch immer wiederkehrendes Tauschen zum Auto gekommen sind. Anstelle von Büroklammern haben wir mit ausrangierten Feuerwehrgegenständen gestartet. Im Laufe des Tages vermehrte sich ein alter Stahlhelm, ein 40er Schlauch und das passende Strahlrohr zu knapp 720 CHF/ 650,00 Euro. Merci für die großartige Unterstützung aus der Schweiz.

Plattdütsche Bühn´ Tangstedt e.V.

Eine ehrenwerte Aktion der Plattdütschen Bühn´ Tangstedt e.V., die beim 40-jährigen Jubiläum die Einnahmen des Abends an Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. spendete. Das Theaterstück „Blifft all´ns in de Familie” wurde am Abend des 21. Oktober 2017 von der Theatergruppe „Plattdütsche Bühn´ Tangstedt e.V.” aufgeführt und anschließend wurde zum Klönschnack mit Buffet geladen. Die Plattdütsche Bühn´ Tangstedt e.V. hat sich trotz eigener finanzieller Engpässe dazu entschieden, die Einnahmen des Abends an Paulinchen e.V. zu spenden. Deshalb freut sich Paulinchen e.V. umso mehr über den Erlös des Abends in Höhe von 1.500,00 Euro.

Treppenlauf für den guten Zweck

die Startgelder der 71 Teams aus dem ganzen Bundesgebiet, es sind zehn Euro je Starter für den guten Zweck. Der Hilfsverein Paulinchen kümmere sich um die Betreuung, Versorgung und Nachsorge brandverletzter Kinder, weit über das Leistungsmaß staatlicher Hilfen hinaus, weiß Frank Ruland, der den mittlerweile zweiten Treppenlauf unter der Regie der freiwilligen Feuerwehr Bergheim ins Leben gerufen hat – Quelle: www.rundschau-online.de/28593898 ©2017

Die Löschzug Bergheim organisierte bereits zum zweiten Mal einen Treppenlauf zum guten Zweck. Mit 267 Stufen, 16 Etagen und 45,35 Höhenmetern nahmen über 71 Teams an der Aktion teil. Die Startgebühren der Feuerwehrleute aus dem ganzem Bundesgebiet wurden an Paulinchen e.V. gespendet. Paulinchen e.V. bedankt sich für die unglaubliche Spendensumme in Höhe von 3.333,00 Euro und den sportlichen  Einsatz aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Abbruch-Hochhauses in der Albrecht-Dürer-Allee mit 267 Stufen durch 16 Etagen und 45,35 Höhenmetern. – Quelle: www.rundschau-online.de/28593898 ©2017

Was an diesem Samstag noch zählt, sind die Startgelder der 71 Teams aus dem ganzen Bundesgebiet, es sind zehn Euro je Starter für den guten Zweck. Der Hilfsverein Paulinchen kümmere sich um die Betreuung, Versorgung und Nachsorge brandverletzter Kinder, weit über das Leistungsmaß staatlicher Hilfen hinaus, weiß Frank Ruland, der den mittlerweile zweiten Treppenlauf unter der Regie der freiwilligen Feuerwehr Bergheim ins Leben gerufen hat. – Quelle: www.rundschau-online.de/28593898 ©2017

die Startgelder der 71 Teams aus dem ganzen Bundesgebiet, es sind zehn Euro je Starter für den guten Zweck. Der Hilfsverein Paulinchen kümmere sich um die Betreuung, Versorgung und Nachsorge brandverletzter Kinder, weit über das Leistungsmaß staatlicher Hilfen hinaus, weiß Frank Ruland, der den mittlerweile zweiten Treppenlauf unter der Regie der freiwilligen Feuerwehr Bergheim ins Leben gerufen hat – Quelle: www.rundschau-online.de/28593898 ©2017

Wege-Zweckverband – Spende statt Kundengeschenke

Der WZV spendet, anstelle von Präsenten für seine Geschäftspartner, jedes Jahr an eine gemeinnützige Organisation in der Region. Dieses Jahr hat die WZV im Rahmen des Blaulichttages am 03.09.2017 eine Spende in Höhe von 1.000,00 Euro an Paulinchen e.V. überreicht. Für diese schöne Idee und die hilfreiche Unterstützung möchten wir uns ganz herzlich bei der WZV bedanken.

Geburtstag feiern und spenden für Paulinchen e.V. sammeln

Sven Wollschläger, Abteilungskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Mannheim, Abt. Wallstedt, hat anlässlich seines 40. Geburtstages eine Spendenbox aufgestellt. Insgesamt ist eine Summe von 800,00 Euro zugunsten von Paulinchen e.V. zustande gekommen. Wir danken Herrn Wollschläger für seinen persönlichen Einsatz und seinen Gästen für die großzügige Unterstützung.

Friends of Britain e.V. – Ein Filmabend zugunsten von Paulinchen e.V.

Der Verein Friends of Britain e.V. hat am 29. September um 19.00 Uhr einen Filmabend veranstaltet. In der Englischen Kirche in Hamburg wurde der Film „Englands heimliche Hymne – Land of Hope and Glory” präsentiert. Paulinchen e.V. war mit einem kleinen Infostand vor Ort und nahm an der schönen Veranstaltung teil. Die Einnahmen aus dem Verzehr von Essen und Getränken wurden an Paulinchen e.V. gespendet. Wir möchten uns für die großzügige Spende von 1.500,00 Euro bei den Organisatoren und den Mitgliedern des Vereins herzlich bedanken.

Geld aus Straf- und Frühstückskasse zugunsten von Paulinchen e.V.

Der Grundlehrgang der Berufsfeuerwehren Darmstadt, Offenbach, Gießen, Frankfurt und der Feuerwehr Hanau hat die Überschüsse aus der Straf- und Frühstückskasse an Paulinchen e.V. gespendet. Nach dem Abschlussfest des Lehrgangs ist das übrige Geld in Höhe von 350,00 Euro unserer Organisation zu Gute gekommen. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten für die Unterstützung.

Jugendfeuerwehr Bornhöved spendet an Paulinchen e.V.

Die Jugendfeuerwehr Bornhöved hat anlässlich des 45-jährigen Bestehens im Juni 2017 einen Flohmarkt am Feuerwehrhaus in Börnhöved veranstaltet. Die Jugendlichen haben den Flohmarkt selbst organisiert und die Einnahmen in Höhe von 300,00 Euro an Paulinchen e.V. gespendet. Jugendfeuerwehrwartin Nicole Töbelmann ist stolz auf ihre 30 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Bornhöved. Paulinchen e.V. möchte sich für dieses außergewöhnliche Engagement der Jugendlichen bedanken. Foto: Nicole Töbelmann, Moritz Meyer von der Jugendfeuerwehr Bornhöved, Anneliese Stapelfedt Vorstand Paulinchen

Spendenlauf für den guten Zweck

Der gemeinnützige Schulverein des Gymnasiums Eppendorf „Hege Helping Hands“ unterstützt seit 2003 Menschen, denen es schlecht geht und die Not leiden. Beim diesjährigen Spendenlauf haben 279 Schülerinnen und Schüler mit insgesamt 5816 gelaufenen Runden zwei soziale Projekte unterstützt – „Paulinchen e.V.” und „Hilfe für Santa Teresa e.V.” Die Spendensumme von 16.000 Euro wurde jeweils zur Hälfte an die beiden gemeinnützigen Vereine überwiesen. Wir sind ganz begeistert von dem Engagement der Schülerinnen und Schüler und sagen: VIELEN DANK!

Fotografin M. Brockstedt

„Sammeln und Recycling” – Gemeinsam Gutes tun!

Die Nexperia Germany GmbH leistet seit mehreren Jahren einen großzügigen Beitrag für gemeinnützige Vereine, die sich um Kinder und Jugendliche kümmern. Zusammen mit der OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG wird jährlich die Aktion „Sammeln und Recycling” organisiert. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Nexperia Germany GmbH sammeln zu Hause, in der Familie oder bei Verwandten alte Elektrogeräte ein, welche die OTTO DÖRNER GmbH & Co. KG recycelt. Dank dieser Aktion hat Paulinchen e.V. in diesem Jahr eine Spende von 3.800,00 Euro erhalten. Paulinchen e.V. weiß dieses Engagement sehr zu schätzen und möchte sich herzlich bedanken. Bild von links: Marco Callerame (Otto Dörner) – Verena Laumer (Paulinchen) – Dr. Andreas Jantschak (Nexperia) – Anneliese Stapelfelst (Paulinchen) – Walter Soberski (Nexperia).

Krombacher – Spenden statt Geschenke

Die inhabergeführte Privatbrauerei Krombacher spendet seit 2003 jährlich unter dem Motto „Spenden statt Geschenke” eine Gesamtsumme zwischen 180.000 und 250.000 Euro. In diesem Jahr wurden aus über 600 Institutionen und gemeinnützigen Vereinen 100 Einrichtungen bedacht. Darunter auch Paulinchen e.V. Wir möchten uns ganz herzlich bei der Krombacher Brauerei und bei Herrn Ullrich, Repräsentant der Brauerei, für die Spende in Höhe von 2.500,00 Euro bedanken.